1. Baubesprechung LF 10
Schaumübung Deponie Schönwohld

Auch Löschmittel haben irgendwann ihre Mindesthaltbarkeit überschritten...

Weiterlesen ...
Großübung im Regionallager Rossmann

Am 10.10.2015 um 14:03 läuteten die Sirenen von Achterwehr und Umgebung...

Weiterlesen ...

Unserem Wehrführer Nils Thedens wurde zugetragen das Personen durch die...

Weiterlesen ...
Löschübung in erster Herbstatmosphäre

Der Dienstabend am Donnerstag den 01. Oktober läutete, zumindest...

Weiterlesen ...

Achterwehr ist eine Gemeinde mit ca 1000 Einwohnern im Kreis Rendsburg-Eckernförde 12 Kilometer westlich von der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel. Das Einzugsgebiet der Wehr deckt sich mit der Gemeindegrenze, welche in etwa zwischen der BAB 210 im Norden (Flemhuder See bis AS Melsdorf), dem Eiderverlauf im Nordwesten und Südosten sowie dem Westensee verläuft.

mapDer erweiterte Einzugsbereich erstreckt sich auf Anfrage der Nachbarfeuerwehren auf 15 km ab der Gemeindegrenze und kann auf Anfrage der zuständigen Ordnungsbehörden noch über die erwähnten 15 km hinausgehen. Neben etlichen, über das ganze Dorfgebiet verteilten, weichgedeckten Ein- und Mehrfamilienhäusern und den Gutshäusern Marutendorf und Hohenschulen zählt die Kreistrasse K93 zu den örtlichen Gegebenheiten, die die Gefährdungslage der Gemeinde bestimmen.

Die Wehr besteht aus zur Zeit 30 aktive Mitgliedern, 8 Mitglieder in der Ehrenabteilung und ca. 50 Fördermitgliedern. (Stand 05/2015)

 

Der Vorstand

Aktive Mitglieder

Die Ehrenabteilung

Die Dienstabende