Deutsche JugendfeuerwehrDu bist zwischen 10 und 16 Jahre alt und suchst das besondere Hobby mit den bißchen Pepp? Dann komm vorbei und werde Mitglied in der Jugendfeuerwehr.

Die Jugendfeuerwehr dient der Vorbereitung auf die Aufgaben in einer freiwilligen Feuerwehr, in der du ab den 17. Lebensjahr aktiv Mitglied sein kannst.

Hier lernst du zum Beispiel den Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten oder den Aufbau einer Wasserversorgung vom Hydrant bis zur Brandstelle.

Neben den Feuerwehrspezifischen Ausbildungen und Übungen wird gebastelt, gewerkt oder gewandert. Zeltlager, Spiel und Spaß, Ausflüge  und  Engagement für die Umwelt warten ebenfalls hier auf dich. Und Du kannst dich mit der Zeit auch selber aktiv mit eigenen Ideen an der Programmgestaltung beteiligen und Verantwortung übernehmen.

 

Achterwehr hat zur Zeit zu wenig Jugendliche die in die Jugendfeuerwehr gehen um eine Eigene zu Gründen. Die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Achterwehr geht dafür in die Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Melsdorf, eines unserer Nachbardörfer. Hier sind mehrere Ortswehren aus dem Amtsgebiet Achterwehr zu einer Jugendfeuerwehr zusammengefasst.
Dienst ist jeden Dienstag, außer in den Schulferien. Getroffen wird sich um 18:30 Uhr am Feuerwehrhaus Melsdorf. Die Feuerwehr Achterwehr sorgt dafür das die Jugendlichen aus Achterwehr vom -, und später wieder zum Feuerwehrhaus Achterwehr kommen.

 

Wenn du neugierig geworden bist findest du weitere Informationen auf www.jugendfeuerwehr-melsdorf.de , www.jugendfeuerwehr.de oder wende dich mit Fragen an:

 

Jugendfeuerwehr Melsdorf

Rotenhofer Weg 3

24109 Melsdorf

Tel.: 04340 / 1521

Fax: 04340 / 400278

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!