Am 8. Dezember gegen 02:30 Uhr rief die Sirene die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Felde und Achterwehr zum Einsatz. Schon auf dem Hinweg zum Gerätehaus in Achterwehr

Auch Löschmittel haben irgendwann ihre Mindesthaltbarkeit überschritten und müssen dann entsorgt werden.

Am Dienstag gegen 09:45 Uhr brach im Obergeschoss eines Einfamilienhauses am Felder Bahnhof ein Feuer aus. Die in der Obergeschosswohnung lebenden Flüchtlinge meldeten

Damit im Ernstfall die Handgriffe sitzen und alle nicht nur theoretisch wissen wie sie mit dem schweren Gerät umzugehen haben, war eine praktische Ausbildung am Hydraulischem Rettungssatz Schere/Spreizerkombi überfällig.

Am 6. November gegen 18:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Achterwehr, Bredenbek und Krummwisch per Sirenen- und SMS- Alarmierung zum Einsatz in den Rolfshörner Weg in Bredenbek gerufen. Es war die von der FFW Bredenbek geplanten und geleiteten Abschlussübung.

Am 10.10.2015 um 14:03 läuteten die Sirenen von Achterwehr und Umgebung zum Einsatz.

Der Dienstabend am Donnerstag den 01. Oktober läutete, zumindest atmosphärisch, den diesjährigen Herbst ein.

In Vorbereitung auf das neue Achterwehrer Feuerwehrfahrzeug, welches bis 2016 gebaut wird, wurden am Montag den 09.03.2015 und 2 Wochen später am Donnerstag den 18.03.2015 bei uns am Feuerwehrgerätehaus ein LF und ein HLF vorgestellt.

Unterkategorien